a

Havelländisches Luch

Brandenburg  >  Germany

A nature reserve for the Großtrappe population in Brandenburg.

Hinzugefügt* von Maurice de Graaf
Zuletzt aktualisiert 17 November 2023

Beschreibung

The Havelländisches Luch consists of a mosaic of moist grasslands. These are interspersed with wasteland and hedgerows. An area of 200 hectares is inundated in winter and spring. The Havelländisches Luch is a good place to observe the Brandenburg population of the Großtrappe. The area is one of three areas in Germany where the Großtrappe occurs. The reserve itself is off limits, but you can oversee the area from two observation towers.

Details

Zugang

The area is located northeast of the village of Garlitz. From the village you can drive up to the observation towers.

Terrain und Habitat

Grasland, Wiesen

Bedingungen

Flach

Rundweg

Nein

Ist ein Spektiv nützlich?

Ja

Gute Beobachtungszeit

Ganzjährig

Beste Beobachtungszeit

Frühjahr

Route

unbefestigte Straße

Schwierigkeitsgrad der Tour

Einfach

Erreichbarkeit

zu Fuß , Fahrrad , Auto

Beobachtungshütten oder -türme

Ja

Alle auf Birdingplaces veröffentlichten Beobachtungsgebiete in der Nähe anzeigen.

Karte

Top 5 Arten

Andere Vogelarten, die hier beobachtet werden können

Mehr Vögel anzeigen Weniger Vögel anzeigen
Mehr Bilder anzeigen Weniger Bilder anzeigen

Kommentare & Tipps

Feedback geben
Bewerten Sie dieses Gebiet